Get Into - Seenotrettung


am 14.05.2020

um 19:00 Uhr

Zoom


Im Mittelmeer ertrinken regelmäßig und seit vielen Jahren Menschen, die auf der Flucht vor Krieg, Terror, Folter, Vertreibung und für ein hoffungsvolleres Leben keinen anderen Ausweg mehr sehen, als über das Meer nach Europa zu gelangen. Um dieses Sterben zu verhindern, gibt es einige zivilgesellschaftliche Organisationen, die sich dafür einsetzen, dass Menschen in Seenot gerettet werden. Sie werden zunehmend kriminalisiert und damit von ihrer wichtigen Arbeit abgehalten.

Wir haben deshalb eine Aktivistin von Sea Eye eingeladen, die uns über ihre Arbeit berichten wird und uns für das Thema sensibilisiert.

Content Warning: Es ist ein Thema über Leben und Tod.

Menschen retten ist kein Verbrechen! Nieder mit der Festung Europa!

 

Zur Person: Sophie engagiert sich seit 2018 bei Sea Eye und nahm bereits zwei Mal als Rettungsbootbesatzung an Missionen teil.

Wann? Donnerstag, 14. Mai 2020 – ab 19:00 Uhr

Wo? Via Zoom. Bitte schreibt uns spätestens am Mittwoch um 16:30 Uhr – über Instagram, Facebook, Twitter, E-Mail (salzburg@gruene-jugend.at). Wir schicken euch den Link zu.

Unsere Veranstaltungen richten sich primär an Menschen unter 30 Jahre. Wir bitten um Verständnis.

AUCH INTERESSANT:

NEWSLETTER

DER GRÜNEN JUGEND - GRÜNALTERNATIVEN JUGEND

Melde dich zu unserem Newsletter an, um nichts von unseren Aktivitäten zu verpassen. Du möchtest aktiv werden und einmal bei einem Treffen oder einer Aktion dabei sein? Dann melde dich weiter unten mithilfe des Kontaktformulars bei uns!