Die Grauen Wölfe - Vortrag und Diskussion mit Thomas Rammerstorfer


am 15.07.2020

um 17:00 Uhr

Jufa Salzburg
Josef-Preis-Allee 18,
5020 Salzburg
Raum Shanghai


Was? Vortrag und Diskussion
Thema? Türkischer Rechtsextremismus
Referent: Thomas Rammerstorfer, Extremismusforscher

In den vergangenen Tagen und Wochen bekam eine bestimmte rechtsextreme Gruppe medial viel Aufmerksamkeit.

Alles begann mit den erneuten, völkerrechtswidrigen Angriffen der türkischen Republik auf kurdische und êzîdische Siedlungsgebiete in Syrien und Irak. Auf diese Aggression fanden in Wien Demonstrationen kurdischer Organisationen statt, die von Grauen Wölfen attackiert wurden. Daraufhin wurde auch das linksautonome Zentrum EKH (Ernst-Kirchweger-Haus) mit Steinen und Pyrotechnik angegriffen.

Wir wollen uns daher mit den Grauen Wölfen genauer beschäftigen und haben deshalb den Extremismusforscher Thomas Rammerstorfer eingeladen. Er hat bereits dazu publiziert.

Bei der anschließenden Diskussion wollen wir gemeinsam mit Thomas und einer Person aus der kurdischen Community über die Lage in Salzburg sprechen und was wir hier tun können, um die Betroffenen zu unterstützen, den Faschist*innen entgegenzutreten und das ohne antitürkischen Rassismus wiederzugeben.

Gegen jeden Rassismus und Faschismus! Solidarität mit allen Betroffenen!

Wir brauchen wegen den Covid-19-Maßnahmen eine kurze Info über dein/euer Erscheinen – über Mail salzburg@gruene-jugend.at oder unsere Social-Media-Kanäle. Vielen Dank!

AUCH INTERESSANT:

Du hast eine Frage, eine Meinung oder möchtest bei uns aktiv werden?

Kein Problem, füll einfach das Formular aus und wir melden uns so bald wie möglich bei dir!